Die Trilogie des Managements by
spACE for action

Mit den drei Mind-Sets: Wahrnehmung (Awareness), Kontakt (Contact) und Energie (Energy) identifizieren Sie Ihre Prioritäten (sp – select priorities), Ihren Handlungsbedarf und stimulieren Prozesse, die die Wachheit auf allen Hierarchieebenen erhöhen, Motivation und Leistungsvermögen verbessern und mit Wertschätzung zu mehr Wertschöpfung führen.

Awareness
Wir untersuchen mit Ihnen gemeinsam die Vielfalt unterschiedlicher “Wirklichkeitskonstruktionen", sowohl innerhalb Ihrer Organisation als auch auf Kundenseite, die mit den Auffassungen für eine gemeinsame erfolgreiche Zukunft zu verbinden sind und leiten daraus Ihren Personalbefähigungsbedarf mit dem dazu passenden Coaching ab, damit Potenzialverluste vermieden werden.

Contact
Wir erstellen mit Ihnen ein maßgeschneidertes Konzept (sp - select priorities), welches punktgenau dort Kontakt und Verbindlichkeit zwischen MitarbeiterInnen und Abteilungen erzeugt, wo vorher personen- oder abteilungsbezogene Egoismen oder gegenseitige Abwertungen vorherrschten.

Energy
Wir bieten Ihnen Werkzeuge, mit denen Sie psychologisch sensibel und kreativ Spannung erzeugen und den Schwung erhöhen, den eine “Lernende Organisation” zum Überleben braucht.

Durch die Vernetzung Ihrer aktuellen und konkreten Themen zu diesen drei Aspekten von Awareness, Contact und Energy entstehen die Handlungsräume, die wir als spACE for action bezeichnen. Raum für handlungsorientiertes Lernen als Impulsgeber zur Entwicklung und Durchsetzung eines eigenständigen und Mehrwert stiftenden Wettbewerbsvorteils — für Ihre Unternehmenskultur und ein werteorientiertes Management.

Wir fördern teamdienlichen Individualismus bei der Umsetzung Ihrer Konzepte.

Kunden arbeiten mit uns, wenn ...

  • das Topmanagement mit Blick auf Eignung und Leistung ein eindeutiges und nachprüfbares Feedback oder strategische Dialogprozesse intensivieren will.
  • Teams oder Projekte auf herkömmliche Weise nicht die gewünschten Ergebnisse erzielen.
  • Bereichsegoismen und die Interessen von Einzelnen zur Entstehung von Konflikten geführt haben und ein gezieltes Coaching notwendig wird.
  • Fusionen und Akquisitionen ein interkulturelles Management für unterschiedliche Unternehmensbereiche erfordern. zur Förderung einer "Lernenden Organisation" und Kultur neue Lernleistungen erbracht werden müssen.
  • Vermeidungszwänge, Entscheidungsunlust und Kommunikationsmängel die Entwicklung des Unternehmens behindern.
  • das Unternehmen neue Instrumente zur Steigerung der Motivation und Effektivität benötigt.
We create spACE for action.